Tour de Ski: Dario Cologna mit grossartiger Ausgangslage

06.01.2018

Dario Cologna (Foto: NordicFocus / Federico Modica)

(MSch) Auf dem heutigen anspruchsvollen Classic-Rundkurs im Val di Fiemme (Trentino / ITA) zeigt sich Dario Cologna weiterhin stark und taktisch souverän - es gelingt ihm, den letztjährigen Tour-Sieger Sergey Ustiugov (RUS) weiter zu distanzieren.

 

Mit der aktuellen Form von Dario Cologna dürfte es für seine Gegner sehr schwer werden, ihm den Gesamtsieg noch streitig zu machen. Dario Cologna wird im teilweise sehr steilen Berganstieg zur Alpe Cermis nochmals alle seine Kräfte mobilieren um ein weiteres grosses Ziel zu erreichen.

 

 

Resultate

 

Herren, 15 km - Classic (Massenstart)

1. Alexey Poltoranin (KAZ)- 38:40.3 Min. 

2. Andrey Larkov (RUS) + 0.4 Sek.

3. Alex Harvey (CAN)+ 0.9 Sek.

 

4. Dario Cologna + 2.3 Sek. 

 

 

 

38. Toni Livers + 2:38.4 Min.

40. Jonas Baumann + 2:45.3 Min.

47. Candide Pralong + 3:38.5 Min.

 

 

Rangliste:

http://medias1.fis-ski.com/pdf/2018/CC/2214/2018CC2214RL.pdf

 

 

Gesamtklassement Tour de Ski (nach 5 von 6 Wettkämpfen)

1. Dario Cologna - 2:20.37.7 Std.

Alexey Poltoranin (KAZ) + 1:14.4 Min.

Sergey Ustiugov (RUS) + 1:21.5 Min.

 

 

30. Toni Livers + 6:35.0 Min.

33. Jonas Baumann + 7:07.5 Min.

42. Candide Pralong + 8:57.4 Min.

 

 

Rangliste:

http://medias1.fis-ski.com/pdf/2018/CC/2214/2018CC2214TDS.pdf

 

 

 

Beitrag von SRF (Schweizer Fernsehen) zum heutigen Rennen:

https://www.srf.ch/sport/mehr-sport/langlauf/nur-die-alpe-cermis-kann-cologna-noch-stoppen

 

 

Programm Sonntag, 7.1.2018:

  • Val di Fiemme (ITA):

    • 11.30 Uhr - live auf SRF2
      Start Damen 9 km Skating, Verfolgung (Alpe Cermis)

    • 14.30 Uhr - live auf SRF2
      Start Herren 9 km Skating, Verfolgung (Alpe Cermis)

publiziert: 06.01.2018